Erfolgreiches Training ;)

Erfolgreiches Training ;)

Heute ist Samstag, Frauchens Mutter zu Hause, und schon fing der Großputz an. Frauchen half ihr dabei bis in die Mittagsstunde. Gegen 15:40 Uhr machten wir uns auf den Weg zum Training. 

Nach dem wir tanken waren und auf dem Platz angekommen ist, half Frauchen beim aufbauen mit. Nach dem alles aufgebaut wurde, holten alle ihre Hunde, also auch mich aus dem Auto. Nun wurde nach der Reihe nach über die Hindernisse gesprungen. Als ich die erste Runde durchlief, lobte man mich und hob mich wörtlich in den Himmel. Denn heute hatte es viel viel besser geklappt, als die Tage zuvor. Ich bin die Wand hoch, und über das Fass. Frauchen war begeistert. Bei unserem zweiten Durchgang und auch den letzten für heute, klappte es noch besser. Nun muss ich noch an den Hürden feilen, denn da habe ich derzeit noch meine Schwierigkeiten. Aber alles in allem, es war super.

Als Frauchen dann abgebaut hatte, noch ein kleines Schwätzchen hielte, sind wir nach Hause gefahren. Anschließend ist Frauchen mit ihrer Mutter kurz zu dem Wochenedeinkauf gefahren, dann war dies auch erledigt. Frauchen setzte sich am Abend an den Computer, ich habe mich auf den Stuhl an ihren Rücken gelegt, denn Frauchen musste noch etwas erledigen. Gegen 23 Uhr haben wir im Wohnzimmer einen Film „Bibi und Tina“- Kinofilm angeschaut, auf DVD. Ich fand ihn spannend und habe die Pferde verfolgt. Frauchen schaltete den Fernseher aus, als der Film fertig war und kuschelte sich auf das Sofa. Ich legte mich zu ihr, wir beide schliefen ein. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.