Entspannter Sonntag

Entspannter Sonntag

Heute morgen sind wir bis kurz nach 10 Uhr im Bett gelegen, anschließend haben wir uns fertig gemacht. Frauchen musste sich mit dem Wasserkocher und dem heiß Wasser vom Herd zufrieden geben, da seit Freitag erneut die Heizung ausgefallen ist. Was für ein mist. 

Nach dem sie sich fertig gemacht hatte, richtet sie ein paar Agility Sachen zusammen. Heute sind wir nach Böttingen gefahren und haben dort etwas trainiert. Slalom können wir leider nicht zu Hause machen, da wir nur ein geteerter Hof haben und das bisschen, was wir an Grün haben, reicht dazu nicht. Was wir aber nicht mitnehmen können, ist die Wippe und die Brücke. 

Als wir in Böttingen angekommen sind, bauten wir das ganze auf, nach gut 3 Stunden Training haben wir wieder alles zusammengepackt und sind nach Hause gefahren. Wir wärmten uns zu Hause auf und spielten noch etwas mit meinem Ball/Kuscheltier. 

Gegen 22 Uhr sind wir dann ins Bett. Ich fand heute war es auch wieder ein toller Tag, ich konnte bisschen trainieren, wir waren an der frischen Luft und zur Abwechslung nicht nur zu Hause oder eine kurze Tour gemacht. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.